Follower

Donnerstag, 15. Januar 2015

Und weiter geht's mit dem Toilettenhaus

Hallo liebe Leser,
es geht weiter mit dem "Innenausbau" ich habe wieder alles Schritt für Schritt beschrieben.

Zuerst habe ich das Haus von außen gebeizt.





dann habe ich Fliesen einzeln geklebt.

                        

Wenn der Fliesenkleber getrocknet ist wird verfugt.



Da es ja ein altes schmutziges Toilettenhäuschen werden soll,
muss auch die Tapete und Wandverkleidung entsprechend sein.






Ich habe Eis Stiele gebeizt und bringe diese als Wandverkleidung an.






Noch Fußleisten ankleben und somit ist für's erste alles gemacht.


Als nächsten Schritt geht es daran die Toilette so richtig schön zu verschmutzen.

Das wird eine Herausforderung, ich werde auf jeden Fall alles posten damit ihr, wenn ihr wollt alles nachbauen könnt. 


Bis dahin ganz liebe Grüße und wie immer freue ich mich auf eure Kommentare und Anregungen.


Britta

Kommentare:

  1. Das ist richtig Klasse geworden, Britta, ich stell mir das grad bildlich vor, wie herrlich versifft das Teil später mal aussieht!!!
    Und super mit der Wand, ganz großes Lob :-)

    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Ha hecho un buen trabajo. Has tenido que colocar muchas piezas. y hacer un buen destrozo.

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful work so far, Britta! I really like the tile floor.
    Hugs,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Britta,
    was man mit Holzspateln so alles zaubern kann. Sieht Klasse aus.
    Die indirekte Deckenbeleuchtung finde ich genial.
    Danke für's Teilen und viel Spaß bei der Toilettenver(schmutzung)
    schönerung.
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen
  5. Te está quedando genial, el trabajo merece la pena. Un saludo, Eva

    AntwortenLöschen