Follower

Freitag, 23. Januar 2015

Und weiter geht's

Hallo liebe Leser,
 weiter geht es mit dem Toilettenhäuschen.
Es soll ja ein dreckiges versifftes Örtchen werden und so hab ich begonnen alles zu verschmutzen.

Aber seht selbst.



 Ich habe die Keramik mit Patina betupft. Dann habe ich etwas von verschiedenfarbigen Pastellkreiden abgekratzt und die Farbpigmente in die feuchte Patina getupft.




Gut trocknen lassen, am besten über Nacht.





Die Ecken der Wände habe ich auch mit Pastellkreiden altern lassen.






Sieht es nicht schön ekelig aus?

Jetzt kann ich mich daran machen die "Deko" anbringen.

Im nächsten Post werde ich euch zeigen wie man winzige Zigarettenkippen herstellt. 



Wie immer freue ich mich sehr auf eure Kommentare, Anregungen und Ideen zu meinem Projekt.


Ganz liebe Grüße

Britta

Kommentare:

  1. Realmente sucio... pero con lindos graffitis.
    ¡Buen trabajo!

    AntwortenLöschen
  2. Disgustingly realistic! lol great work!

    AntwortenLöschen
  3. Muy realista!!! gran trabajo.
    Besos.

    AntwortenLöschen
  4. Olá Britta,
    Ótimo trabalho. suas técnicas de envelhecimento são fantástico.
    Grande abraço,
    Giac

    AntwortenLöschen
  5. Wow its fantastic it looks so real. Wonderful work.
    Hugs Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Britta,
    das hast du ja ganz ordentlich verdreckt, dein stilles Örtchen. Das würde ich lieber nicht benutzen. Etwas Toilettenmalerei ist ja auch schon vorhanden. Sieht alles richtig schön gebraucht aus. Klasse.
    Liebe Grüße Veilchen

    AntwortenLöschen
  7. ¡Perfecto! tiene el aspecto de un sitio sucio y casi abandonado ¡¡un trabajo fantástico!!

    AntwortenLöschen
  8. Auf Dein Klo würd ich in hundert Jahren nicht gehen, echt Du.
    Es sieht so suuperschön vergammelt aus, ganz tolle Arbeit.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen